Jazzharmonielehre am Klavier

Klavier kompakt 3:

Ich denke, dass ich dieses Ebook im Laufe des Jahres fertigstellen kann. Aber auch hier schon mal aus der Einleitung Für wen ist dieses Ebook:

  • Du bist »fortgeschritten« im Umgang mit einfachen Akkorden am Klavier und möchtest dein Repertoire an Akkorden erweitern.
  • Du möchtest einen Einstieg bekommen in die Jazzharmonik.
  • Du möchtest Songs nach Leadsheets spielen können.
  • Die Klangwelt der Septakkorde interessiert dich und du möchtest sie »hörend« verstehen.

Bewusst verzichte ich auf detaillierte harmonische Erklärungen. Das Büchlein soll anregen, sich mit dieser wunderbaren Sprache der Musik zu beschäften. Hat der Funke dann gezündet, gibt es tolle Bücher, die dir weiter helfen. Aber – wie bei aller Musik – gilt es natürlich auch für den Jazz: willst du ihn wirklich lernen, musst du Jazz hören, mit anderen spielen, es dir zeigen lassen – von jemandem, der diese Sprache sprechen kann.