1 min read

Paul Auster im Gespräch: Clint Eastwood hat zwei Gehirne – Autoren – FAZ

Ich mag Paul Auster sehr. Sein „Sunset Park“ hat mich im Sommer begleitet. Ich mag einfach die Mischung seines Geistes: amerikanisch ausgeprägt sein Individualismus, dabei ist der  ganze europäische kulturelle Hintergrund da, seine Sprache, seine soziale Empathie .. dabei ist er cool .. ich mag ihn.

[Paul Auster im Gespräch: Clint Eastwood hat zwei Gehirne – Autoren – FAZ][1].

[1]: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/paul-auster-im-gespraech-clint-eastwood-hat-zwei-gehirne-11876091.html